Landjugend St. Jürgen
  Tag II - Freitag
 
Tag 2 der 72-Stunden-Aktion

Freitag, den 13. Juli 2007

08:00 Uhr
Es gibt wieder eine Live-Schaltung zum Radio Bremen Sender - Bremen 4 in der unsere Aktion vorgestellt wird und "Der Dicke" noch einmal alle zur Mithilfe aufruft.
Außerdem wird das Fachwerk vorm Gruppenhaus komplett zusammen gebaut.

13:45 Uhr
Das Fachwerk wurde zur Höge gebracht und aufgestellt.
ein Bild ein Bild

16:00 Uhr
Richtfest! Der Richtkranz hängt und Marco verliest den Richtsprucht.

17:30 Uhr
Das Dach wird mit Holzplatten abgedeckt und zwischendurch tauchen immer wieder mal freundliche Helfer auf die uns mit Eis, Kuchen oder Getränken was gutes tuhen.
ein Bild

18:00 Uhr
Parallel wird durch das ganze St. Jürgens Land gegangen und Spenden gasammelt.

18:30 Uhr
Ein Grillhaus braucht auch einen Grill! Doch wo hernehmen wenn nicht stehlen? Marianne Thoden vom Werkmarkt Rohdenburg schaut vorbei und zeigt uns viele Kataloge. Was es nicht alles zur Auswahl gibt? Wir grübeln, blättern und schauen, da es ja auch nicht zu kostspielig werden darf. Kurze Zeit später dann das unfassbare! Marianne bietet uns Ihren Privaten Grill als Spende an, denn wir nur bei Ihr abbauen brauchen und zur Höge brinngen. Gesagt, getan... Vier starke Jungs machen sich auf den Weg zu Marianne...

19:45 Uhr
Die Arbeiten auf der Höge müssen wieder für zwei Stunden ruhen, da die Freilichtbühne Ihren Räuber Hotzenplotz aufführt.
Diese Zeit nutzen wir um uns beim Gruppenhaus wieder etwas zu stärken.

01:00 Uhr
An diesem Abend wurde bis ein Uhr gearbeitet. Unter anderem der Innenraum mit Sand aufgefüllt und das Dach fertig gemacht um Dachpfannen zu legen.

 
  Heute waren schon 8 Besucher (14 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=